3D CAD Hausplaner & Architektur-Software

Die Vorteile

  • Auf 2 PCs gleichzeitig nutzbar
  • Millionen 3D Objekte
  • Support-Ticket-System
  • Austausch mit dem Architekten möglich
  • 14 Tage Widerrufsrecht für Verbraucher
  • Kunden-Austauschforum
  • neuester 3D-Kern
  • 3D Visualisierung in Echtzeit
  • Umfangreiche Objekt- & Elementeditoren
  • Schnitte und Planzusammenstellung
  • Paralleles Arbeiten in 2D & 3D
  • 100% Käuferschutz
  • Deutsche Baustandards
  • Regelmäßige Updates
  • unbegrenzter Zugang zum Download

Die Kernfunktionen

Grundrisserstellung nach deutschen Baustandards

Grundrisse können nach allen für einen Bauantrag benötigten Kriterien erstellt werden. Schraffur, Material, Niveau-Höhe & Dicke der Wände sind frei einstellbar. Auch mehrschalige Wände und alle gängigen Wandarten sind enthalten. Vorhandene Grundrisse können importiert und weiter bearbeitet werden.

Einrichtungsplanung

Richten Sie Ihre Räume Schritt für Schritt virtuell ein und verwenden Sie dabei  auch Ihre Originalmöbel. Der Plan7Architekt beinhaltet neben einem Objekt-Editor auch ein Online-Objektkatalog mit mehreren Millionen 3D Objekten, die Sie während der Einrichtungsplanung in Ihrem Projekt platzieren und anpassen können.

Austausch mit dem Architekten

Mit dem Plan7Architekt können unsere Kunden bei Bedarf während der Hausplanung parallel mit Ihrem Architekten arbeiten. Vom Architekt erstellte Projekte können mit dem Plan7Architekt bearbeitet werden. Genau so kann auch der Architekt mit allen gängigen Profi-Programmen wie AutoCAD, Arcon, Archicad und SketchUp Ihre Projekte importieren & bearbeiten.

Fotorealistische 3D Visualisierung

Der Plan7Architekt ist mit der neuesten 3D-Engine ausgestattet und Projekte lassen sich parallel und in Echtzeit automatisch von 2D auf 3D übertragen. Für zusätzlich hohe Qualität der Visualisierung sorgen Funktionen wie simulierte Schatten, Spiegelungen, Tageszeiten sowie individuelle Hintergrundbilder. Erstellen Sie Video-Präsentationen und virtuelle Begehungen Ihrer Projekte.

Automatische Dachkonstruktion

Dächer lassen sich mit wenigen Klicks automatisch konstruieren und anschließend weiter bearbeiten. Alle gängigen Dacharten sind im Architektur-Programm enthalten. Zusätzlich kann jedes Dach maximal individualisiert und zum Beispiel im Holzkonstruktionsmodus angepasst werden.

Gelände- & Gartenplanung

Im integrierten Geländeeditor kann jedes Grundstück nachgebildet werden. Hügel, Rampen, Rinnen sowie Absenkungen, Wege und Höhepunkte können beliebig angelegt und verändert werden. Mit Hilfe des Online-Objektkatalogs kann jeder beliebige Garten virtuell angelegt und geplant werden.

Parallel arbeiten in 3D & 2D

Ihr Traumhaus lässt sich mit unserer CAD Architektur-Software auf Ihrem Windows-PC synchron sowohl in 2D als auch in 3D zeichnen. Ohne Verzögerung können Sie parallel im 3D Modus sehen wie TreppenTürenWändeFenster und auch andere Elemente oder Objekte in Position gebracht werden.

3d-CAD-Architektursoftware
3D-Visualisierung-zum-Bauen

Für reale & virtuelle Bauvorhaben geeignet

Der Plan7Architekt ist die CAD-Lösung für private Bauherren, Immobilienbesitzer, Hobby Architekten, Immobilienmakler und Planungsbüros. Er gibt Ihnen die umfassende Möglichkeit jedes Bau-, Umbau– und Anbauvorhaben an einem Haus virtuell auf Ihrem Windows-PC zu gestalten, zu visualisieren aber auch zu realisieren. Alle benötigten Punkte für eine professionelle Bauzeichnung können mit der Hausplaner Software umgesetzt werden.

Zeitsparende vereinfachte Bedienung

Im Vergleich zu anderer CAD-Software zeichnet sich der Plan7Architekt als Architektursoftware durch die Kombination aus leichter Bedienung und großem Funktionsumfang aus. Die Bedienung der Hausplaner-Software ist einfach und intuitiv – die Projektgestaltung umfangreich und individuell, selbst für Laien.

Treppe-zeichnen-mit-3D-CAD-Software
2D-Schnitte-mit-Architektursoftware

2D/3D Schnitte & Ansichten für den Bauantrag

Erstellen Sie mit Hilfe des Plan7Architekts fachgerechte Schnitte im 1:100 Maßstab oder in jedem anderen beliebigen Maßstab wie es für einen Bauantrag für den Hausbau auch benötigt wird.

1 1

Automatische Außen- & Innenbemaßung

Die für den Bauplan benötigten Grundrisse mit Außen- & Innenmaßangaben werden während der Hausplanung von der Architektur-Software automatisch berechnet und angezeigt.

Grundrisse-erstellen-mit-3D-Software
3D-Objekte

Mehrere Millionen 3D Objekte von Google SketchUp

Verwenden Sie den Plan7Architekt als Raumplaner, Küchenplaner oder auch als Badplpaner und greifen Sie dabei auf mehrere Millionen fertiger Objekte über das verbundene 3D Warehouse vom berühmten Google SketchUp zurück. Oder erstellen Sie mit dem Plan7Architekt einfach selbst neue Gegenstände und importieren Sie im Internet heruntergeladene Objekte, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung damit auszustatten.

Hilfe & Support

Im Programm ist ein umfassendes Erste-Schritte Handbuch enthalten und es werden situationsbedingte Hilfshinweise & Tipps während der Planung eingeblendet. Sie erhalten nach dem Kauf kostenlos den Zugang zu unseren Videoanleitungen und zu unserem zentralen Support-Ticket-System, über welches Sie jederzeit Fragen an unsere Support-Mitarbeiter stellen können. Zusätzlich erhalten Sie über Ihren Kunden-Account Zugang zu unserem Kunden-Forum, in welchem Sie sich mit anderen Nutzern der Programme austauschen können.

Hilfe-Support-im-Plan7Architekt

Häufig gestellte Fragen

Die Bedienung der Planungssoftware ist intuitiv aufgebaut und die wichtigsten Funktionen sind in der Regel nur einen Klick entfernt. Als Laie arbeitet man sich im Durchschnitt nach ca. 1-2 Stunden ein und kann bereits mittelschwere Projekte planen.

Außerdem werden Sie als Besitzer eines Plan7Architekt mit folgenden Punkten unterstützt:

1. Hilfefunktion

Im Hausplaner-Programm sind mehrere Hilfefunktionen enthalten, die dem Nutzer die Bedienung erleichtern sollen:

  1. Handbuch & Erste Schritte Anleitung
  2. Situationsabhängige Hinweise & Tipps im Programm
  3. Eingabehilfe & Tipps in der Werkzeugleiste

2. Videoanleitungen

Auf unserem Vimeo-Kanal sind zahlreiche Videos mit Anleitungen zu unserem Programm hinterlegt. Es werden auch regelmäßig neue Videos veröffentlicht.

3. Support Ticket System

Unsere Kunden haben jederzeit die kostenlose Möglichkeit ein Support Ticket über das zentrale Support Ticket System zu erstellen. Den Link mit Zugang bekommen Sie automatisch nach dem Kauf der Software.

Der Plan7Architekt eignet sich bestens für private Bauherren und Immobilienbesitzer, die Ihr Haus oder ihre Immobilie neu bauen oder umbauen wollen und dabei Ihre Pläne auch mit dem Architekten austauschen möchten. Dabei können alle wichtigen Punkte eines Bauantrags mit dem Programm eigenständig umgesetzt werden. Die Bedienung wurde speziell für Laien entwickelt, sodass Sie keine Vorkenntnisse haben müssen.

Er eignet sich außerdem bestens bei der Planung von Sanierungen, Anbauten, Garagen, Carports usw.

Genau so gut eignet er sich aber auch zur 3D Visualisierung für Unternehmen, Planungsbüros, Handwerker oder Immobilienmakler, die Ihre Immobilien besser präsentieren möchten.

Auch für Hobby-Architekten, die ihre persönlichen Traumhäuser planen und sich die Zeit vertreiben möchten ist er selbstverständlich geeignet.

Unsere Software kann nur auf einem Windows-Betriebssystem installiert und genutzt werden. Mit Hilfe von Boot-Camp können Sie Windows aber auch auf Ihrem Mac installieren, ohne das iOS-Betriebsystem entfernen zu müssen. Hier ist eine ausführliche Anleitung, wie man mit Hilfe von Boot Camp Windows auf einem Mac installieren kann.

Mit dem Plan7Architekt können Sie bereits vorhandene Grundrisse und Objekte von Drittanbietern problemlos importieren. Sie können vorhandene Grundrisse, die auf einem Blatt Papier gezeichnet sind auch einscannen und durchpausen.

Selbstverständlich können die fertig gespeicherten Projekte auch an Architekten weitergeleitet und von ihnen weiter bearbeitet werden. Die Dateiformate sind mit professioneller Architektur Software kompatibel.

Jede Lizenz, die Sie bei uns kaufen ist immer für jeweils ZWEI Endgeräte gültig. Sie können diese also maximal 2 mal einsetzen.

Haben Sie noch eine Frage?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anmerkung / Frage

*Pflichtfeld / Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Allgemeine Informationen über Hausplaner Software

Haus mit einer 3D Software planen

Ein eigenes Haus ist der Traum von vielen Menschen. Sobald die notwendigen finanziellen Mittel vorhanden sind, geht es an die Planung. Generell verbergen sich hinter einem Hausbau viele schwierige Themen, die während einer Bauphase entstehen können. Ein schwieriger Abschnitt ist die Grundrisserstellung des Hauses. Kreativität spielt hier eine wichtige Rolle. Um einen Grundriss zu zeichnen, kann der Bauherr befragt werden oder er gestaltet seine eigenen Entwürfe. Eine gute Methode, um seine eigenen Ideen umzusetzen, ist eine 3D Architektur Software zum Hausbau. Dort lassen sich die gewünschten Ergebnisse und Ideen in 3D begutachten. Möglicherweise lassen sich Problemstellen finden, die zuvor nicht aufgefallen sind. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Punkte, auf die es bei der Architektur Software und dem Zeichenprogramm zum Hausbau ankommt.

Vorteile eines Zeichenprogramms

Mit einer geeigneten CAD-Software lässt sich nicht nur das Haus selbst zeichnen, sondern auch der Garten und die darin befindliche Einrichtung planen. Wer sich selbst mit der Erstellung des Bauplans beschäftigt, kann zahlreiche Vorteile genießen:

  • Zeitersparnis: Wer einen Architekten beauftragt hat, muss diesem seine Vorstellungen und Ideen erst mitteilen. Bis zur Umsetzung vergeht viel Zeit, die bei einem Hausbau fatal sein könnte. Sofern eigene Pläne und Skizzen zur Bauplanung vorliegen, können diese mit dem Architekten besprochen werden. Das spart Zeit und ermöglicht eine schnellere Planungsphase.
  • Einsparung von Kosten: Durch Eigenarbeit im Bereich Skizze und Bauplan lassen sich Teile der Kosten für einen Architekten sparen. Selbstverständlich können nicht alle Dinge selbst gestaltet werden, ansonsten wäre der Architekt ja überflüssig.
  • Problemlösung: Bei der Planung der eigenen vier Wände kommt man immer wieder mit Problemen in Kontakt. Insbesondere muss bei Grundrissen auf viele Details geachtet werden, damit das Gesamtbild stimmt. Unter anderem lassen sich Probleme entdecken, die bereits vor dem Bau gelöst werden können.

Durch eine 3D Software für die Hausplanung lassen sich eigene Gedankengänge einbringen und bei Bedarf jederzeit wieder ändern oder gar erweitern. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass sich die Ergebnisse speichern lassen und kein ständiges Treffen mit dem Architekten notwendig ist. Im Prinzip lässt sich mit der Architektur Software ein ganzes Haus mit Umgebung planen. Erst wenn die Ergebnisse der Zufriedenheit entsprechen, kann man sich auf die Suche nach einer geeigneten Firma begeben, welche die Ideen in die Tat umsetzt.

Wie lässt sich die passende Architektur Software zum Hausbau finden?

Sobald der Entschluss feststeht, geht es an die Suche nach dem geeigneten Programm. Eine Eingabe in Google liefert zahlreiche Architektur Softwareprogramme, welche sich zum Entwerfen von Wohnungen, Häusern und anderen Gebäuden eignen. Aufgrund des großen Angebots lässt sich CAD-Software schwer miteinander vergleichen. Generell sollte eine Architektursoftware zum Hausbau folgende Dinge gut beherrschen:

  • arbeitet schnell und lässt sich einfach bedienen
  • bietet viele Möglichkeiten zur Darstellung an
  • unterschiedliche Perspektiven für einen besseren Überblick
  • schnelle Entwürfe, die einen geeigneten Raumteiler beinhalten
  • umfangreiche 3D-Bibliothek, bei der sich eine Großzahl an Einrichtungsgegenständen für das Design wiederfindet
  • Möglichkeit, die Dateien zu exportieren, um besser mit Architekten zusammen arbeiten zu können
  • die Architektursoftware sollte über guten Support verfügen, damit Probleme schnell geklärt werden können
  • Videoanleitungen helfen, um sich in der Architektur Software besser zurechtzufinden
  • die CAD-Software sollte von einem großen Personenkreis bedient werden können
  • je nach Art des Hauses empfiehlt sich die Möglichkeit einer Planung von ReihenhäusernEinfamilien– oder Mehrfamilienhäusern

Kostenlose oder kostengünstige Software?

Das Netz bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen und kostenlosen Bim Programmen für den Hausbau. Von CAD Programmen bis hin zu Gratis Bim Tools ist alles dabei. Vor allem bei kostenlosen Bim Programmen ist die Versuchung groß, da ja keine Kosten entstehen. Allerdings bieten kostenlose Softwarelösungen nicht immer den Leistungsumfang, der beim vollwertigen Hausbau benötigt wird. Beispielsweise können mit einem kostenlosen Programm oft keine Pläne an den Wänden durchgeführt werden. Leider fehlen hier auch oft weitere Möglichkeiten in Form von komplexeren Dächern oder Ähnlichem.

Viele Bim Programme wie zum Beispiel Meinhausplaner für Windows enthalten ein akzeptables Angebot an 3D-Objekten, allerdings mit Begrenzungen. Zwangsläufig entstehen Einschränkungen, welche für die Planung nicht von Vorteil sind. Selbst die Unterstützung durch einen Support ist in den seltensten Fällen gegeben. Alleine dieser Grund stellt für viele eine große Herausforderung dar. Zudem ist es schwierig eine Software zu finden, die kostenlos ist und alle Bedürfnisse abdeckt. Nichtsdestotrotz geben kostenlose 3D Bim Programme als Download einen ersten Einblick in die Materie.

Als Alternative empfiehlt sich ein kostengünstiges Programm als Download oder auf DVD wie der Plan7 Architekt Professional zum Gestalten. Eine leistungsfähige Software lässt sich schnell käuflich erwerben. Ein eigenes Haus wird schließlich nur einmal im Leben geplant und entworfen. Gerade zu Beginn der Planung sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden. Möglicherweise gehen wichtige Details der Konstruktion verloren, nur weil die Software in ihrer Funktion beschränkt war. Auf jeden Fall muss die Software für ihre Funktionen preisgerecht ausfallen und einen guten Support bieten. Dieser ist wichtig, um an sein Ziel zu gelangen.

Nach Erwerb des 3D Hausplaners als Download oder auf DVD steht der eigentlichen Arbeit nichts mehr im Weg. Der erste Schritt nach dem Download/Herunterladen befasst sich mit der Gestaltung des Grundrisses. Punkt Nummer 2 beinhaltet die Raumaufteilung, damit ein besserer Überblick wiedergegeben werden kann. Der Raumplaner hilft dank seiner zahlreichen Funktionen die Umsetzung bis ins Detail zu gestalten. Eine gute Unterstützung bieten die mehreren Millionen Objekte, welche ein möglichst realistisches Ergebnis darstellen sollen.

Das erstellte Gebäude im Projekt kann nach Erstellung aus verschiedenen Seitenansichten auf Fehler untersucht werden. Wichtig ist der Klick auf eine 3D-Darstellung. So lässt es sich durch das erstellte Gebäude wandern. Um keine Daten über die Grundrisse zu verlieren, muss das Projekt nur noch abgespeichert werden.

Beim nächsten Öffnen des Programms kann am Projekt an der zuletzt beendeten Stelle weitergearbeitet werden. Eine leistungsfähige Planer Software zur Hausplanung ermöglicht ein breites Spektrum an Häusern. Dabei lassen sich Ein- oder Mehrfamilienhäuser gestalten und auch Bungalows. Eine Hausplanungssoftware muss kostengünstig, leistungsfähig und unterstützend sein.

Welche Anforderungen werden an einen 3D Hausplaner gestellt?

Wie bereits erwähnt benötigt eine geeignete Hausplaner Software verschiedene Funktionen, um ein möglichst realistisches Ergebnis am Projekt wiederzugeben. Im Folgenden eine Checkliste mit allen wichtigen Funktionen, die eine Hausplaner Software mitbringen sollte.

1) Grundfunktionen

In jedem Hausplaner müssen bestimmte Grundfunktionen enthalten sein. Einige der wichtigsten Funktionen sind unter anderem:

  • Verwendung unterschiedlicher Wandtypen beim Zeichnen des Grundrisses (Innenwände, Außenwände, etc.)
  • Verwendung von Türen sowie die Möglichkeit eigene Fenster zu konstruieren. Der Punkt bezieht sich hauptsächlich auf die Außenmaße und deren Fensterform. Zudem sollte man unterschiedliche Rahmenprofile sowie Flügelprofile zur Verfügung haben
  • Verwendung von Einsparungen in der Decke, Wand, usw. mit unterschiedlichen Maßen und Formen
  • Wandschlitze definieren
  • Stützen, Schornstein oder Unter- sowie Überzüge müssen erfassbar sein
  • Erstellung von Deckenplatten
  • Einbau von Treppen. Wichtig sind gerade, gewendelte und Treppen mit Podesten
  • Tools für das Dach (unterschiedliche Dachformen)
  • Solaranlagen und Dachfenster müssen integrierbar sein
  • Einrichtungsobjekte in 2D und 3D zur Raumgestaltung
  • Tools, um Objekte aus dem Internet in das Programm miteinzubauen
  • Texturierung und automatische Berechnungen

2) Funktionen ohne Einschränkung

Ein großes Problem insbesondere bei kostenlosen Programmen & Wohnungsplanern ist der beschränkte Zugriff auf die Funktionen. Eine kostengünstige Software darf keine Einschränkungen enthalten, da diese die Kreativität einschränken.

3) Verschiedene Perspektiven

Enorm wichtig bei der Gestaltung des eigenen Hauses und Gartens sind die unterschiedlichen Ansichten. Der Fortschritt lässt sich besser kontrollieren und anzeigen, wenn mehr Perspektiven zur Verfügung stehen. Moderne Hausplaner Software benötigt folgende Ansichten:

  • Draufsicht,
  • Seitenansicht,
  • Schnitte,
  • Darstellung in 2D und 3D.

Durch parallele Ansichten gelingt ein besseres Arbeiten und die Ziele werden schneller erreicht. Weiterhin bekommt man einen deutlich besseren Überblick über sein Werk.

4) Plan für den Bauantrag zusammenstellen

Um ein Haus bauen zu können, benötigt man einen Bauantrag. Dieser besteht in der Regel aus einem DIN A1 Gesamtplan und enthält sämtliche Zeichnungen über die Geschosse, unterschiedlichen Ansichten sowie Schnitte – je nach Plan auch eine 3D-Ausführung. Unter anderem muss moderne Hausplaner Software die Funktion zu einer Planzusammenstellung enthalten. Dadurch werden nachträgliche Änderungen automatisch angepasst und ersparen viel Aufwand.

5) Möglichkeit, eigene 3D-Objekte erstellen zu können

Ein besonders detailliertes Haus und deren Umgebung sind nur möglich, wenn die Software genügend Spielraum für 3D-Konstruktionen sowohl für das Haus als auch für den Garten zulässt. Diese Tools helfen bei der Erstellung eines praxisnahen Design-Entwurfs.

6) Berechnung des Schattens

Licht- und Schattenberechnung spielen beim Entwurf eine große Rolle bei der Hausplanung. Sie sind auch unter dem Begriff Raytracing bekannt. Ambiente Schatten werden in ihrer Tiefe immer dunkler und vermitteln dem Entwerfer ein genaues Bild über den Raum. Ambiente Schatten sind nicht immer notwendig, vermitteln jedoch ein besseres Bild über das spätere Gesamtergebnis. Möglicherweise lassen sich hierdurch Schwachstellen schneller ausfindig machen.

7) Import und Export

Nach der Fertigstellung der Hausplanung und der Erstellung des Plans muss dieser importiert beziehungsweise exportiert werden. Nur so lässt sich der Grundriss und andere Zeichnungen zum Architekten schicken und weiter mit Programmen wie AutoCAD, Arcon, ideCAD, Archicad oder SketchUp bearbeiten. Das CAD Programm muss die Möglichkeit bieten, den Entwurf jederzeit von überall mit einem Windows Computer aufrufen zu können. In der Regel nutzen Bauherren und Architekten unterschiedliche Windows Programme. Professionelle Hausplaner ermöglichen den Import und Export von kompatiblen Dateien. Gängige Formate sind: 2D-DWG-Format, 2D-DXF-Format sowie SketchUp, 3D-DXF und 3DS-Format. 1234

8) Entwicklungsumgebung

Darüber hinaus muss die Software über eine moderne Entwicklungsumgebung verfügen. Ältere CAD Hausplanungssoftware hat ihre Schwierigkeiten bei aktuelleren Betriebssystemen. Sie sind oft in der Programmiersprache PASCAL oder BASIC geschrieben und keinesfalls mehr modern. Aktuelle Windows Versionen können zum Problem werden. Zudem können sich die Prozesse verlangsamen. Deswegen sollte die Umgebung aktuell und modern sein.

9) Support

Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist der kostenlose Kundensupport. Gerade bei CAD Hausplanungssoftware für Windows kommen viele Fragen in Sachen Bedienung und Anwendungsmöglichkeiten auf. Kostenlose & professionelle Unterstützung in Form von Fernwartung, Mail oder Telefon muss gegeben sein. Diese Punkte ermöglichen eine schnellere Arbeitsweise und bringen das Projekt voran. Ideal steht der  Support-Bereich mit Videotutorials und einem Kunden Forum kostenlos zur Verfügung. Tipps und Tricks werden immer gerne gesehen.

10) Aufeinander abgestimmte Software

Der letzte Punkt befasst sich mit der Software. Sie sollte nicht nur einfach zu bedienen sein, sondern auch für den Architekten oder Bauherren geeignet sein. Die Bedienung muss beiden Parteien leicht von der Hand fallen.

Fazit

Ein CAD Hausplaner ist eine tolle Unterstützung für private Bauherren und für den Architekt, um das Hausbau-Projekt voranzutreiben. Die Software vermittelt einen genauen Überblick und lässt vermeintliche Problemstellen frühzeitig erkennen. Wichtig ist ein Programm, welches über keine Einschränkungen verfügt. Extrem wichtig sind der Support und die zur Verfügung stehenden 3D-Objekte. Je mehr Objekte, desto besser das Gesamtbild. Solange auf diese Punkte geachtet wird, steht der Hausplanung nichts mehr im Weg.