3D CAD Raumplanung Software/Programm von Plan7Architekt

Das neue Eigenheim bringt viele Fragen und Probleme mit sich, unter anderem: Wo stelle ich welche Möbel hin und wo machen diese am meisten Sinn, sodass sie am effektivsten den Raum nutzen? Eine Software, die Ihnen bei der Planung helfen kann, ist der Plan7Architekt. Er plant mit seiner intelligenten Linienerkennung jeden Raum bis ins kleinste Detail. Da seine Benutzeroberfläche einfach zu bedienen ist, benötigt man zu der Verwendung der Software keinerlei Vorkenntnisse. Auch ein Import des Bauplanes in verschiedenen Formaten ist mit der Software möglich.

Qualifizierter 3D-Raumplaner

Mit dieser Software kann man einfach zwischen dem Zeichenmodus in 2D sowie den Aufnahme-Modus in 3D wechseln. Selbstverständlich kann man auch beide Fenster-Modi gleichzeitig geöffnet haben und diese miteinander kombinieren. Mit wenigen Mausklicks können alle eingezeichneten Elemente bearbeitet oder angepasst werden.

Des Weiteren lassen sich Etagen sowie der Keller oder Dachboden einfügen. Aussparungen wie Türen, Fenster oder Treppen lassen sich genau positionieren und einfach in den Plan einbringen.

Der Konstruktionsmodus in 2D nimmt automatisch wahr, welche Möbel man wo platziert haben möchte und festigt sie liniengenau an die Wand bzw. an den verordneten Platz.

Und das klappt wirklich mit jedem Raum?

Ja! Es ist wirklich irrelevant, ob man mit dieser Software die Küche oder das Bad detailliert ausmessen möchte, für jeden Raum können über 500 000 innovative Objekte im 3D-Modus ausgewählt werden, zusätzlich noch 1800 2D-Artikel. Es stehen des Weiteren zahlreiche Oberflächen, Materialien und Texturen zur Verfügung. Gerade für Küche, Keller und Bad gibt es sogar komplett angefertigte Element-Sets wie zum Beispiel eine Einbauküche.

Wie funktioniert das?

Suchen Sie sich im Objektkatalog Ihren gewünschten Artikel aus und platzieren Sie diesen an der geeigneten Stelle. Falls Sie das Objekt noch bearbeiten wollen, ist dies selbstverständlich mit weiteren Mausklicks auch möglich. Wenn es jedoch sein sollte, dass eine Textur oder ein Objekt nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie sich eigene Produkte erstellen in einem Bearbeitungsmodus bearbeiten. Ihnen ist dort dann überlassen, ob es sich um ein 3D- oder 2D-Objekt handelt. Natürlich können Sie sich auch Dateien, wie auch den Bauplan zuvor in das Programm hinein importieren.

Fertig?!

Schauen Sie sich alles in einer 3D Raumführung an. Hier können Sie als virtueller Mensch durch alle Räume gehen oder diese aus der Vogelperspektive beobachten. Steuerbar ist das ganze per Mausklick oder Tastatur. Falls Objekte in dieser Einsicht stören, können diese problemlos ein- oder ausgeblendet werden.

Hilfe wird benötigt?

Das ist selbstverständlich auch gar kein Problem! Falls Ihnen das Hilfsprogramm und das beiliegende Erste-Schritte-Handbuch nicht weiterhelfen kann, gibt es jederzeit kostenlos die Möglichkeit die geschulten Servicemitarbeiter anzurufen. Erreichbar sind diese zwischen 10 und 16 Uhr Werktags in der Woche.
Des Weiteren kann man im Programm selbst durch einen Rechtsklick auf ein Objekt Informationen zu diesem erhalten, genau wie einige Tipps, um herauszufinden, was man mit den Artikeln machen kann (zum Beispiel “verschieben” oder “bearbeiten”).

Im Paket selbst, welches man beim Kauf erhält, befindet sich neben der Software selbst ein ausführliches Bedienungshandbuch mit vielen Erklärungen zu Funktionen und Tipps. Im Plan7Architekt kann man außerdem zahlreiche Muster-Vorlagen wiederfinden, die der eigenen Kreativität etwas auf die Sprünge helfen kann.

Alles in Allem bleiben definitiv die Vorteile, dass man mit diesem Programm problemlos Räume in 2D- sowie 3D-Modus bearbeiten und sie visualisieren kann – ein Wechsel zwischen diesen Modi ist auch ohne Komplikationen möglich. Des Weiteren kann man grenzenlos designen, zum Beispiel indem man Etagen oder einen Außenbereich hinzufügt. Die Maße jedes Objektes lässt sich auch ohne Probleme jederzeit bearbeiten.