Worauf achten bei Heizung und Energie?

Welche Kriterien es bei einer Heizungsanlage gibt

Das Wohnklima und den Energieverbrauch des Hauses werden durch Heiztechnik und Energiekonzept beeinflusst. Dazu möchten wir Ihnen Besonderheiten, Anforderungen und Möglichkeiten aufzeigen.

Ob man sich für eine Heizungsanlage entscheidet, sollte man von verschiedenen Faktoren abhängig machen. Bei uns erfahren Sie, von welchen Faktoren Sie dies abhängig machen sollten.

Ein Überblick über die Heizanlagen

Man muss wissen, dass es verschiedene Heizanlagen gibt und dass jede Heizanlage ihre Vor- und Nachteile mit sich bringt. Hauptsächlich unterscheiden sich Heizanlagen in ihrem Wirkungsgrad.

Die verschiedenen Varianten und Eigenschaften von Heizkörpern

Je nach Eigenschaften gibt es verschiedene Heizkörper. Unter anderem gibt es die Fußboden- und Wandheizung. Daneben gibt es aber auch noch die Beheizung durch mecahnische Belüftung, bei der es keinen Heizkörper benötigt. Damit Sie einen kleinen Überblick über die Besonderheiten und die Eigenschaften der Heizkörpervarianten erhalten, haben wir diese für Sie zusammengestellt.

Brennstoffe für die Heizung

Wenn Sie heizen möchten, können Sie sich zwischen unterschiedlichen Brennstoffen entscheiden. Dabei besteht auch die Möglichkeit diese mit alternativen Energien zu kombinieren.

  • die Nennleistung der Heizanlage ermitteln:
    Die Nennleistung der Heizanlage wird vom Fachplaner für Heizungstechnik ermittelt. Dabei kommt es darauf an, was die Anlage überhaupt beheizen soll.
  • für die Energiequelle(n) muss eine Entscheidung gefällt werden:
    Dabei haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Brennstoffen zu entscheiden. Bei der Entscheidung sollten Sie bedenken, dass Sie die Brennstoffe ggf. auch mit alternativen Energien kombinieren können.
  • wie bereits gesagt gibt es unterschiedliche Heizanlagen, die jeweils entsprechende Vor- und Nachteile haben. Wie schon vorhin erwähnt unterscheiden sie sich in erster Linie in ihrem Wirkungsgrad.
  • Heizkörper aussuchen:
    Es gibt unterschiedliche Heizkörper, die über verschiedene Eigenschaften verfügen. Unter anderem gibt es die Fußbodenheizung, sowie die Wandheizung.
  • einen Raum für das Heizsystem aussuchen:
    Ein Ort, der dafür empfehlenswert ist, ist meistens der Keller. Dadurch wird auch das ganze Haus von unten erwärmt.