Professionelle Immobilienpräsentation mit dem Plan7Architekt

Den Bau eines neuen Eigenheims oder einer Immobilie zu planen und umzusetzen ist manchmal gar nicht so einfach. Zwar wird in den meisten Fällen ein Architekt engagiert, doch haben die privaten „Bauherren“ häufig das Gefühl nicht genug an der Immobilie „selbst anpacken“ zu dürfen. Viel lieber würden sie selbst den Grundriss des Gebäudes erstellen und sich ein Bild davon machen, wie das noch unrealisierte Haus einmal aussehen mag.

3D CAD Immobiliensoftware als Ergänzung zum Architekten & Makler

Für eben diese „Bauherren“ und Immobilienmakler haben wir für ihre Vermarktung der Immobilien bei Kunden genau die richtige Lösung parat: die Immobiliensoftware von Plan7Architekt. Mit Hilfe der Maklersoftware ist es den zukünftigen Hausbesitzern und dem Makler möglich, einen Grundriss des Hauses oder der Immobilien anzufertigen, welcher in 3D und 2D für Kunden dargestellt wird. Türen, Fenster und Wände lassen sich mit der Maklersoftware individuell verändern, ebenso wie ganze Dachkonstruktionen anfertigen. Dachgauben, Dachflächenfenster und Dachterassen inbegriffen. Eine Immobilienpräsentation für Kudnen kann in voller Montur erstellt werden.
Die 3D CAD Maklersoftware eignet sich für jedermann, denn sie ist einfach zu bedienen und – für den individuellen Anspruch der Kunden und Immobilien – anpassbar.
Auf unserer Webseite lässt sich neben ausführlichen Video-Tutorials zur Bedienung und Anwendung der Immobiliensoftware auch eine ausführlicher Funktionstabelle für Immobilienmakler finden.
Auf seine Kosten kommt definitiv jeder Immobilienmakler, der gerne einmal „selbst Hand anlegen“ möchte und eine Immobilienpräsentation seines „Traumhauses“ für die Vermarktung für Kunden erstellen lassen möchte.

Ist die 3D CAD Immobiliensoftware ein Ersatz für einen Architekten oder Immobilienmakler?

Nein, die 3D CAD Immobiliensoftware ist kein Ersatz für einen Architekten oder einen Immobilienmakler. Viel mehr ist sie eine Ergänzung, die dem angehenden Hausbesitzer und Kunden die Möglichkeit gibt, Änderungen zum einen optisch vor Augen zu haben, zum anderen eine bessere Darstellung seiner Wünsche dem Architekten gegenüber bieten zu können. Häufig lassen sich mithilfe der Software kleine und größere Abstimmungen zwischen beiden Parteien wesentlich einfacher treffen, weil beide die gewünschte Änderung bzw. den Vorschlag bildlich vor Augen haben.