Beim Bau eines Zweifamilienhauses ist die Planung des Grundrisses ein entscheidender Schritt, der die Grundlage für das gesamte Bauvorhaben bildet. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Verwendung des Plan7Architekt 3, eines leistungsstarken und benutzerfreundlichen Tools, das speziell für diese Aufgabe entwickelt wurde. Wir werden Schritt für Schritt durch den Prozess der Grundrissplanung gehen, von der Zeichnung der Wände bis hin zum Export des fertigen Plans. Unser Ziel ist es, Ihnen eine klare und präzise Anleitung zu bieten, damit Sie einen funktionellen und ästhetisch ansprechenden Grundriss für Ihr Zweifamilienhaus erstellen können.

Zweifamilienhaus Grundriss selber planen - Plan7Architekt
Zweifamilienhaus Grundriss selber planen – Plan7Architekt

Schritt 1: Wände zeichnen

Beim Entwerfen eines Zweifamilienhauses mit dem Plan7Architekt 3 beginnt alles mit dem Zeichnen der Wände. Dies ist ein entscheidender Schritt, da die Wandstruktur die Basis des gesamten Hauses bildet. Starten Sie mit den Außenwänden, um die Gesamtform Ihres Hauses festzulegen. Achten Sie darauf, dass die Außenwände nicht nur die ästhetische Erscheinung, sondern auch die strukturelle Integrität des Gebäudes bestimmen.

Nachdem die Außenwände festgelegt sind, gehen Sie über zum Zeichnen der Innenwände. Hier ist es wichtig, eine Balance zwischen den beiden Wohneinheiten zu finden. Jede Einheit sollte genügend Privatsphäre und Raum für die Bewohner bieten. Denken Sie an die Anordnung der Räume und wie sie den Alltag der Bewohner beeinflussen wird. Eine gut durchdachte Raumaufteilung kann das Zusammenleben in einem Zweifamilienhaus erheblich angenehmer gestalten.

Schritt 2: Türen & Fenster anlegen

Nachdem die Wände Ihres Zweifamilienhauses stehen, ist es Zeit, Türen und Fenster hinzuzufügen. Türen sind nicht nur Zugangspunkte, sondern auch Elemente, die die Privatsphäre innerhalb des Hauses definieren. Positionieren Sie sie so, dass ein natürlicher Fluss zwischen den Räumen entsteht, ohne die Privatsphäre der Bewohner zu beeinträchtigen.

Fenster sind entscheidend für die Belichtung und Belüftung des Hauses. Ihre Platzierung sollte sorgfältig überlegt werden, um das Beste aus den natürlichen Lichtverhältnissen herauszuholen. Große Fensterfronten können beispielsweise in Wohnbereichen platziert werden, um ein offenes und einladendes Ambiente zu schaffen. In Schlafzimmern hingegen sind vielleicht kleinere Fenster angebracht, um Privatsphäre und Ruhe zu gewährleisten.

Zweifamilienhaus - Definition, Vor- & Nachteile, Kosten
Zweifamilienhaus – Definition, Vor- & Nachteile, Kosten

Schritt 3: Stockwerke & Treppe

Die Erstellung mehrerer Stockwerke im Plan7Architekt 3 ermöglicht es Ihnen, die vertikale Dimension Ihres Zweifamilienhauses zu entwerfen. Überlegen Sie, wie die Stockwerke aufgeteilt werden sollen – ob jede Familie eine eigene Etage bewohnt oder ob die Aufteilung anders erfolgen soll.

Die Integration von Treppen in den Grundriss ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Sie sollten nicht nur funktional und sicher sein, sondern auch ästhetisch zum Gesamtdesign des Hauses passen. Bei der Planung der Treppen ist auch zu berücksichtigen, wie sie die beiden Wohneinheiten miteinander verbinden oder voneinander trennen.

Schritt 4: Dach anlegen

Das Dach ist ein markantes Merkmal eines jeden Hauses und sollte mit Bedacht gewählt werden. Im Plan7Architekt 3 können Sie aus verschiedenen Dachformen wählen, die zu Ihrem Zweifamilienhaus passen. Ob Satteldach, Flachdach oder ein anderes Design – jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Ästhetik, Funktionalität und Wartung.

Beim Entwerfen des Daches für ein Zweifamilienhaus sollten Sie auch überlegen, wie es die beiden Wohneinheiten beeinflusst. Ein gut konzipiertes Dach kann beispielsweise dazu beitragen, die Heiz- und Kühlkosten zu senken und gleichzeitig das Erscheinungsbild des Hauses zu verbessern.

Dachschrägen werden im Plan7Architekt automatisch berechnet und gezeichnet
Dachschrägen werden im Plan7Architekt automatisch berechnet und gezeichnet

Schritt 5: Schnitte & Seitenansichten

Schnitte und Seitenansichten sind unverzichtbare Werkzeuge, um einen detaillierten Einblick in Ihr Design zu erhalten. Sie ermöglichen es Ihnen, die räumliche Anordnung und die Beziehung zwischen verschiedenen Elementen des Hauses zu verstehen. Im Plan7Architekt 3 können Sie Schnitte erstellen, um die Innenstruktur des Hauses zu visualisieren, einschließlich der Anordnung von Wänden, Fenstern und Türen.

Seitenansichten bieten eine externe Perspektive des Hauses, die besonders nützlich ist, um das Gesamtbild des Designs zu beurteilen. Sie sind auch ein wichtiges Kommunikationsmittel mit Bauunternehmen und Architekten, da sie eine klare Vorstellung von der endgültigen Erscheinung des Hauses vermitteln.

Mit dem Plan7Architekt können auch Laien ein Haus nach deutschen Baustandards planen
Mit dem Plan7Architekt können auch Laien ein Haus nach deutschen Baustandards planen

Schritt 6: Planzusammenstellung & Export

Nachdem alle Elemente Ihres Zweifamilienhauses im Plan7Architekt 3 entworfen wurden, ist es an der Zeit, den Plan zusammenzustellen und für die weitere Verwendung vorzubereiten. Überprüfen Sie alle Aspekte Ihres Designs, um sicherzustellen, dass alles korrekt und nach Ihren Vorstellungen ist.

Der letzte Schritt ist der Export Ihres Plans. Plan7Architekt 3 bietet verschiedene Exportoptionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Pläne in verschiedenen Formaten zu speichern oder auszudrucken. Diese Pläne können dann an Bauherren, Architekten oder andere Fachleute weitergegeben werden, um den Bau Ihres Zweifamilienhauses zu beginnen.

Planen Sie Ihr Projekt mit dem Plan7Architekt

Der Plan7Architekt Pro 3 für 149,99 Euro

Sie müssen keine Vorkenntnisse haben, denn die Software wurde speziell für Laien entwickelt. Die Vorgehensweise der Planung in 5 einfachen Schritten:

1. Wände zeichnen

Grundriss mit markierten Wänden, die umgebaut wurden2. Fenster & Türen

Die Fensternische ist rot markiert und kann im Plan7Architekt individuell eingestellt werden3. Stockwerke & Dach

Dacheditor im Plan7Architekt4. Texturen & 3D Objekte

3D Visualisierung einer alten Villa im Plan7Architekt5. Plan für den Bauantrag

In der Pro Version vom Plan7Architekt sind alle Funktionen enthalten, um Unterlagen für einen Bauantrag zu erstellen

  • – Deutsche & europäische Baustandards
  • – Auf 3 PCs gleichzeitig nutzbar
  • – Austausch mit dem Architekten möglich
  • – Umfangreiches Benutzerhandbuch
  • – Regelmäßige Updates
  • – Video-Tutorials
  • – Millionen 3D Objekte

Die 3 Plan7Architekten

  • 49.99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • Geeignet für kleine Hobby-Projekte

    keine Gartenplanung und nur eine eingeschränkte Grundrisserstellung mit wenigen Wandarten

  • 17 Bewertungen


  • 99,99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • für mittelgroße Projekte

    uneingeschränkte Grundrisserstellung & Gartenplanung

    keine Exportmöglichkeiten an den Architekten und keine Planerstellung für den Bauantrag

  • 35 Bewertungen


  • 149,99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • für Projekte jeder Größe

    Import & Export für die Zusammenarbeit mit einem Architekten

    Planerstellung für echte Bauanträge nach deutschen & europäischen Baustandards

    viel größerer Funktionsumfang als in den beiden anderen Versionen

  • 132 Bewertungen


Blog » Grundrissprogramm » Zweifamilienhaus Grundriss planen mit dem Plan7Architekt 3