Ausbauhaus Grundriss planen mit dem Plan7Architekt 3

In einer Welt, in der Individualität und Selbstverwirklichung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist es kein Wunder, dass auch im Bereich des Hausbaus der Wunsch nach persönlicher Gestaltungsfreiheit stark zugenommen hat. Ein Ausbauhaus bietet genau diese Möglichkeit: Es ist ein Haus, bei dem der Rohbau steht und der Innenausbau ganz nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden kann. In diesem Artikel widmen wir uns der Frage, wie man mit Hilfe des Plan7Architekt 3, einer innovativen Planungssoftware, den Grundriss eines solchen Ausbauhauses effektiv und präzise planen kann. Unser Ziel ist es, Ihnen eine detaillierte Anleitung an die Hand zu geben, mit der Sie Schritt für Schritt Ihren Traum vom individuell gestalteten Zuhause verwirklichen können.

Ausbauhaus Grundriss planen - Plan7Architekt
Ausbauhaus Grundriss planen – Plan7Architekt

Erklärung, was ein Ausbauhaus ist und warum Plan7Architekt 3 dafür geeignet ist

Ein Ausbauhaus, oft auch als Mitbauhaus bezeichnet, ist eine Art des Hausbaus, bei dem der Bauherr den Rohbau von einer Baufirma erstellen lässt und den Innenausbau – also alles, was nach der Errichtung der Außenwände und des Daches kommt – selbst übernimmt oder in Eigenregie organisiert. Diese Bauweise bietet nicht nur Kostenvorteile, sondern auch ein hohes Maß an Flexibilität und Individualität.

Plan7Architekt 3 ist eine Software, die speziell für die Bedürfnisse von Bauherren und Hobby-Architekten entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten aus. Mit diesem Tool können Sie nicht nur den Grundriss Ihres Ausbauhauses detailliert planen, sondern auch Aspekte wie Raumgestaltung, Beleuchtung und sogar Landschaftsdesign berücksichtigen. Die Software ermöglicht es, eine realistische und präzise Vorstellung des zukünftigen Hauses zu entwickeln, was für die Planung eines Ausbauhauses besonders wertvoll ist.

Ausbauhaus - Definition, Vor- & Nachteile, Merkmale, Unterschied
Ausbauhaus – Definition, Vor- & Nachteile, Merkmale, Unterschied

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Grundrissplanung

Erster Schritt: Raumgestaltung

Beginnen Sie mit dem Zeichnen der Wände, um die Grundstruktur Ihres Hauses zu definieren. Konzentrieren Sie sich darauf, die Räume nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen aufzuteilen. Überlegen Sie, wie Sie den verfügbaren Platz optimal nutzen können, um eine harmonische und funktionale Raumaufteilung zu schaffen.

Zweiter Schritt: Öffnungen einfügen

Nachdem die Raumaufteilung feststeht, fügen Sie Türen und Fenster hinzu. Dieser Schritt ist entscheidend für die Funktionalität und das Ambiente der Räume. Platzieren Sie Türen und Fenster strategisch, um eine optimale Belichtung und Zugänglichkeit zu gewährleisten.

Dritter Schritt: Etagen und Aufgänge

Jetzt ist es an der Zeit, weitere Stockwerke zu planen. Erstellen Sie die Etagen und integrieren Sie Treppen, die die verschiedenen Ebenen miteinander verbinden. Achten Sie darauf, dass die Treppen praktisch platziert sind und sich harmonisch in den Gesamtgrundriss einfügen.

Haus selber planen mit dem Plan7Architekt
Haus selber planen mit dem Plan7Architekt

Vierter Schritt: Dachkonstruktion

Entwerfen Sie das Dach Ihres Hauses. Passen Sie die Dachform und -neigung an Ihre Vorstellungen und die architektonischen Gegebenheiten an. Das Dach sollte nicht nur ästhetisch ansprechend sein, sondern auch funktionalen Anforderungen wie Wetterbeständigkeit und Isolierung gerecht werden.

Fünfter Schritt: Visualisierung und Ansichten

Erstellen Sie Schnitte und Seitenansichten, um eine bessere Vorstellung von der räumlichen Gestaltung zu erhalten. Diese Visualisierungen helfen Ihnen, ein Gefühl für die Proportionen und das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente Ihres Hauses zu entwickeln.

Sechster Schritt: Zusammenstellung und Datenexport

Nachdem Sie alle Elemente Ihres Hauses geplant haben, stellen Sie den finalen Plan zusammen. Exportieren Sie die Daten in das gewünschte Format, um sie mit Baufirmen, Architekten oder zur weiteren Verwendung zu teilen.

Planen Sie Ihr Projekt mit dem Plan7Architekt

Der Plan7Architekt Pro 3 für 149,99 Euro

Sie müssen keine Vorkenntnisse haben, denn die Software wurde speziell für Laien entwickelt. Die Vorgehensweise der Planung in 5 einfachen Schritten:

1. Wände zeichnen

Grundriss mit markierten Wänden, die umgebaut wurden2. Fenster & Türen

Die Fensternische ist rot markiert und kann im Plan7Architekt individuell eingestellt werden3. Stockwerke & Dach

Dacheditor im Plan7Architekt4. Texturen & 3D Objekte

3D Visualisierung einer alten Villa im Plan7Architekt5. Plan für den Bauantrag

In der Pro Version vom Plan7Architekt sind alle Funktionen enthalten, um Unterlagen für einen Bauantrag zu erstellen

  • – Deutsche & europäische Baustandards
  • – Auf 3 PCs gleichzeitig nutzbar
  • – Austausch mit dem Architekten möglich
  • – Umfangreiches Benutzerhandbuch
  • – Regelmäßige Updates
  • – Video-Tutorials
  • – Millionen 3D Objekte

Die 3 Plan7Architekten

  • 49.99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • Geeignet für kleine Hobby-Projekte

    keine Gartenplanung und nur eine eingeschränkte Grundrisserstellung mit wenigen Wandarten

  • 17 Bewertungen


  • 99,99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • für mittelgroße Projekte

    uneingeschränkte Grundrisserstellung & Gartenplanung

    keine Exportmöglichkeiten an den Architekten und keine Planerstellung für den Bauantrag

  • 35 Bewertungen


  • 149,99€
  • (Letztes Update: November 2023)

  • für Projekte jeder Größe

    Import & Export für die Zusammenarbeit mit einem Architekten

    Planerstellung für echte Bauanträge nach deutschen & europäischen Baustandards

    viel größerer Funktionsumfang als in den beiden anderen Versionen

  • 132 Bewertungen


Blog » Grundrissprogramm » Ausbauhaus Grundriss planen mit dem Plan7Architekt 3