Hotel selber planen & einrichten mit 3D CAD Software / Programm

Zur Nutzung dieses effizienten Plan7Architekt wird kein Vorwissen benötigt. Sie können in Übereinstimmung zu den deutschen Richtlinien auf einfache Art und Weise komplette Grundrisse sowie fotorealistische 3D-Modelle aller Hotelarten und deren externen Bereichen verwirklichen. Jedes einzelne Hotelzimmer kann ganz beliebig und detailorientiert eingerichtet sowie bequem visualisiert werden. Dafür stehen mehr als 500.000 3D-Objekte zur Auswahl. Der Plan7Architekt ist die beste Wahl und vor allem für eine gelungene Zusammenarbeit mit Experten wie Architekten, Desigern und anderen Fachleuten aus den Bereichen Hotelbau und Projektplanung ausgerichtet.

Bereits vorhandene Grundrisse einer Hotelanlage können ganz bequem importiert und bearbeitet werden. Aber auch neue Grundrisse, die Ihren ganz persönlichen Anforderungen und individuellen Wünschen entsprechen, können anhand des integrierten 2D-Konstruktionsmodus verwirklicht werden. Mit ein paar Klicks realisieren Sie neue Räumlichkeiten und Stockwerke. Die im Programm bereits vorhandenen Editorwerkzeuge erleichtern die Verwirklichung von Böden, Wänden, Stufenbereichen, Fenstern oder Türen. Jedes für den Bau erforderliche Element kann so kreiert werden. Das Programm sorgt für eine automatische Berechnung des begehbaren 3D-Modells unter Beachtung wichtiger Details wie zum Beispiel während Ihrer Planung entstandene Schatten, Spiegelungen usw. Ebenso werden der Verlauf der Sonne und die Tageszeit berücksichtigt.

Ausdrucksstarke Visualisierung Ihres Hotelentwurfs in 3D

Mehr als 500.000 3D-Objekte stehen zur Auswahl und helfen bei der perfekten Realisierung der kompletten Einrichtung aller beliebigen Innen- und Außenbereiche. Weiters können Sie bereits vorhandene 3D-Objekte von bekannten Möbelhäusern in Ihren Entwurf samt individueller Oberflächen und Materialien einbauen. Sogar Gärten und Umgebungen können nach Ihren individuellen Anforderungen gestaltet werden. All das macht der Plan7Architekt für Sie. Falls Sie interessiert sind, bestellen Sie dieses unvergleichliche Programm noch heute. Sie haben ein 14 tägiges Widerrufsrecht, deshalb besteht für Sie die einzigartige Möglichkeit das Programm in dieser Zeit auszutesten. Lassen Sie sich überzeugen und testen Sie damit auch die perfekte und gelungene Zusammenarbeit mit Dritten, wie zum Beispiel Architekten, Desigern und anderen Fachleuten, die mit dem Erwerb des 3D-Archtiekten erzielt werden kann.

Die perfekte und korrekte Hotelplanung mit dem Plan7Architekt

Mit dem Plan7Architekt kann man ein Hotel bis ins kleinste Detail modern und zweckentsprechend entwerfen. Dabei müssen vor allem bei der Gebäudeplanung und der darauffolgenden Verwirklichung der Einrichtungen wichtige Punkte in Betracht gezogen werden.

Als wichtigster Punkt ist die Raumaufteilung anzusehen

Bei der Planung eines Hotels sind in erster Linie große Räumlichkeiten zu verwirklichen. Dies gilt vor allem für alle Eingangsbereiche und die Lobby. Von dort aus sollte man auf bequeme Art und Weise Zugang sowohl zu den Zimmern als auch zu den Frühstücksräumen sowie den Restauranträumlichkeiten, der Bar usw. haben. Auf die geeignete Größe der Zimmer soll ebenso Wert gelegt werden. Dabei muss man zwischen den Suiten und den Standardzimmern im Voraus unterscheiden. Falls kein Lift in der Planung vorgesehen ist, muss von Anfang an an die gesetzlich erforderlichen Zimmer mit dem korrekten Zugang für Behinderte gedacht werden. Diese sind im Erdgeschoss zu planen. Weiters müssen die Zimmer über eine minimale, vom Gesetz festgelegte, Größe verfügen. Diese Dimensionen können je nach Land unterschiedlich ausfallen.

Die Gestaltung der öffentlichen Bereiche – das Um und Auf

Sowohl die öffentlichen Bereiche als auch die Zimmer eines Hotels sind von enormer Bedeutung. Die Einrichtung soll ansprechen und modern sein. Besonders wichtig sind dabei die Auswahl der Farben und die Einrichtung selbst. Bei der Verwirklichung und Planung soll ein Konzept aufgestellt werden, das detailliert und korrekt alle betreffenden und erforderlichen Faktoren berücksichtigt, sei es die Dekoration, seien es die Möbel usw. Dieses Konzept muss perfekt an die jeweilige Räumlichkeit angeglichen werden. Dabei müssen Unterschiede bei der Einrichtung von Hotelzimmern und Lobby, Restaurant usw. gemacht werden. Die Anzahl der Personen in der jeweiligen Räumlichkeit spielt hier die entscheidende Rolle.

Die Gestaltung der Gästezimmer

Ein Gast soll sich in seinem Hotelzimmer rundum wohlfühlen. Dies wird ermöglicht, wenn ein Hotelzimmer in erster Linie über eine korrekte Dimension verfügt. Auch hier sind wiederum gesetzliche Standards zu berücksichtigen. In einem normalen Hotelzimmer gibt es ein Badezimmer, einen Eingangsbereich, der nicht zu klein ausfallen sollte, den bequemen Schlafbereich sowie einen Arbeitsbereich, der sich aus einem Schreibtisch und einer gegeigneten Beleuchtung zum Arbeiten am PC zusammensetzt. Suiten sind natürlich noch viel geräumiger und verfügen über eine etwas bessere Positionierung der einzelnen Komponenten. Um alle genannten Punkte und noch Vieles mehr dementsprechend verwirklichen zu können, ist der Plan7Architekt als beste Lösung anzusehen. Er kann Ihnen dabei behilflich sein Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche am PC umzusetzen um damit ein personalisiertes Projekt zu verwirklichen.