Günstige MegaCAD Alternative von Plan7Architekt

Die MegaCAD Alternative sorgt dafür, dass Architekten und Bauherren noch genauer Räumlichkeiten aller Art einrichten und planen können. Dabei gibt es diese Software in drei verschiedenen Ausführungen. Einmal als 3-D CAD Plan7Architekt Basic, das Expert-Paket und schließlich als PRO-Paket. Alle unterscheiden sich im Preis-Leistungs-Verhältnis. Welche Vorzüge diese einzelnen Versionen haben, möchten wir Ihnen ausführlich erklären:

Der Plan7Architekt Basic

Hier handelt es sich um eine intuitive Software, die eigentlich alles bietet, was das Architektenherz begehrt. Die Software selbst kann als DVD oder Sofortdownload gebucht werden. Sie ist extrem intuitiv und erlaubt, dass man sich nahezu realistisch vorab ein Bild von der eigenen Innenarchitektur machen kann.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist möglich, dass äußerst schnell gezeichnet werden kann. Die Anzahl an Etagen spielt keine Rolle. Die Software kann all das verarbeiten. Ergänzt durch eine Echtzeitvisualisierung und eine intuitive Bedienung, kann zum kleinen Preis die Einrichtung vorgebaut werden. Zudem ist eine automatische Raumerkennung implementiert. Ergänzt durch den modernen Grafikkern, können selbst ältere Prozessoren mit dieser Software fertig werden.

Der Plan7Architekt Expert

Diese Software ist nun etwas gefeilt. Beispielsweise können nun auch Fenster, Regale oder Türen gestaltet werden. Weiterhin sind realistische Spiegelungen enthalten. Die Schatten wurden erweitert und die Wände können nach Maß angelegt werden. Durch den hohen Detailgrad kann also ein authentisches Gefühl von der zukünftigen Inneneinrichtung und Wohnung vermittelt werden. Zudem können mehrere Gebäude erstellt werden. Weiterhin sind 2-D Ansichten möglich, wenn eine Präsentation anstehen sollte. Alles in allem also eine durchaus professionelle Alternative zu MegaCAD.

Der Plan7Architekt PRO

Diese Software ist für Profis geeignet. Hier können beispielsweise komplett eigene Elemente erstellt werden. Die Projekte können dem Kunden mittels Videopräsentation dargelegt werden. Weiterhin können Lichtquellen verändert werden, was Stimmungselemente zulässt. Wenn sie diese Projekte mit einem anderen Architekten austauschen möchten, dann ist das über Formate wie DWG problemlos möglich. Jeder Bauherr, der präzise planen möchte und möglichst realitätsnah eine Präsentation entwerfen will, der kann mit dieser Software hervorragend arbeiten. Und das zu einem relativ moderaten Preis.

Welche Software ist für wen geeignet?

Wenn professionell gearbeitet werden soll und auf einem hohen Niveau, dann ist die Professional Edition die beste Wahl. Wenn man lediglich einen Vorgeschmack über die eigene Inneneinrichtung haben will, dann reicht das Basicpaket vollkommen aus. Für den privaten Gebrauch ist es also durchaus gebräuchlich. Das Expertpaket dagegen empfiehlt sich für jeden, der etwas von beidem ist. Das dürfte dann die größere Masse sein. In jedem Fall bietet jedes Paket eine günstige Alternative zu MegaCAD.