Grundstück in 2D & 3D selbst erstellen / planen mit Software / Programm

Mit dem Plan7Architekt kann jedes Grundstück zusammen mit den umliegenden Objekten als 3D Modell geformt werden. Dabei kann die sowohl die begehbare als auch die fotorealistische Ansicht der Modelle in 3D gewählt werden. Die komplette Landschaft kann in wenigen Schritten nach den Wünschen der Verbraucher erstellt werden. Die Grundrisse in 2D können nach den deutschen Standards auch ohne jegliches Fachwissen geplant werden. Die Software verfügt über ausgezeichnete Programmkompatibilität und kann auch von Architekten genutzt werden.

Die neu entwickelte Software wurde in Deutschland hergestellt und kann für das Planen von Häusern und anderen Gebäuden genutzt werden. Bei der Planung können die Verbraucher eigene Wünsche und Vorstellungen äußern und in wenigen Schritten umsetzen. Die Kunden haben jederzeit die Möglichkeit, zur selben Zeit mit zwei Fenstern zu arbeiten. Im einen Fenster wird das Objekt in 2D dargestellt und im anderen kann das Gebäude als frei begehbares Modell in 3D angeschaut. Dabei kann jede Veränderung sofort grafisch wiedergegeben. Vorhandene Grundrisse können jederzeit in die Software übertragen werden. In wenigen Schritten können die gewünschten Grundrisse der Objekte erstellt und betrachtet werden. Bei der Bearbeitung können die Verbraucher auf diverse Elemente und Angaben zugreifen. Zu möglichen Bauelementen gehören zum Beispiel Fenster, Wände, Treppen und Türen. Mit neu entwickelten Funktionen können die Elemente schnell und wunschgemäß bearbeitet und eingefügt werden.

Die Verbraucher haben jederzeit die Möglichkeit, die komplette Umgebung der Grundstücke nach eigenen Wünschen zu erstellen. Dabei können auch Zimmer und andere Bereiche der Objekte nach individuellen Vorstellungen geplant werden. Mit der Software stehen den Kunden über 500.000 Elemente in 3D zur Verfügung. Alle Planungen können in einer 2D Ansicht angesehen werden. Zudem kann die Software für eine erfolgreiche Bauantragsstellung genutzt werden. Alle Planungen und Ideen können am Computer wiedergegeben und vorgestellt werden.

Die richtige Planung des Grundstücks – So entsteht Ihr Traumhaus

Viele Menschen sehen sich danach, ein schönes und modernes Haus zu bauen. Allerdings müssen beim Hausbau viele, wichtige Dinge beachtet und umgesetzt werden. Dazu gehört auch die gewissenhafte Planungen eines Grundstücks. Damit eventuelle Fehler gar nicht erst entstehen, sollte auf die richtige Software zugegriffen werden. Denn Fehler kosten nicht nur viel Geld, sondern auch viel Zeit für mögliche Korrekturen.

Die Lage sorgt für gutes Wohlbefinden

Die Verbraucher sollten bei der Auswahl eines passenden Grundstücks auch die Lage beachten. Es ist wichtig, die genaue Umgebung des Grundstücks zu kennen. Mit gewissenhafter Vorsorge können die Verbraucher vor Überraschungen geschützt werden. Zu wichtigen Faktoren eines Standortes gehören die Verkehrsanbindungen an die Autobahn und die öffentlichen Nahverkehrsmittel.

Die Familien mit Kindern dürfen bei der Auswahl des passenden Grundstücks die Nähe zur Schule, zum Kindergarten und zu Einkaufsgeschäften nicht vergessen. Zudem sollten sich die Verbraucher überlegen, das vorhandene Gelände nicht zu klein oder zu groß ausfällt. Das Grundstück kann mit mehreren Risikofaktoren belastet sein. Dazu gehören zum Beispiel unerwünschte Gerüchte rund um das Grundstück, verschiedene Lärmquellen von Züge oder Autobahnen, zusätzliche Pollenflüge durch angrenzende Waldgebiete und andere Faktoren.
Die Verbraucher sollten sich ausreichend Zeit nehmen, um allen Risikofaktoren auf den Grund zu gehen. Wenn alle Prüfungen erfolgreich abgeschlossen wurden und das Objekt immer noch den Vorstellungen der Kunden entspricht, kann mit der Planung begonnen werden.

Für den Hausbau sind Geländevoraussetzungen von wichtiger Bedeutung

Das vorhandene Gelände stellt einen wichtigen Aspekt bei der Planung des neuen Grundstücks dar. Zuerst sollten die genauen Abmessungen des Objektes überprüft werden. Bei einer kleinen Anzahl an Quadratmetern sollte das Bauvorhaben gewissenhaft geplant und umgesetzt werden. Die Verbraucher können sich entscheiden, ob sie eine kleinere Wohneinheit oder eine große Grundfläche des Objekts besitzen wollen.

Wenn das Grundstück über viel Platz verfügt, können weiteren Anbauten eingeplant werden. Um mögliche Wasserstellen auf dem Grundstück erhalten zu können, sollte der Baugrundriss möglichst genau geplant werden. Bei der Hausplanung sollte auch die tägliche Einstrahlung der Sonne beachtet werden. Alle Fenster, Terrassen und einige Zimmer können nach der Richtung der Sonneneinstrahlung ausgerichtet werden.

Mit weiteren Baumaßnahmen für mehr Platz sorgen

Ein großes Grundstück bietet den Verbrauchern viel Platz, um individuelle und gewünschte Räume zu integrieren. Dazu gehören zum Beispiel ein eigener Garten sowie andere Umbauten direkt neben dem Haus. Viele Verbraucher entscheiden sich für eine eigene Garage im Anschluss des Grundstücks. Aber auch frei stehende Carports erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit einer Terrasse wird ein naturnahes Erlebnis im eigenen Haus gesorgt. Wenn das Grundstück über viel Platz verfügt, kann weitere Baueinheiten ausgeführt werden. Die Kunden können sich zum Beispiel für Grillplätze, Wasseranlagen, Beete, Schuppen oder einen Pool entscheiden. Alle Wünsche lassen sich mit der richtigen Planung schnell und einfach erfüllen.

Für die beste Optimierung des Geländes sorgen

Wenn die Verbraucher alle wichtigen Entscheidungen beim Grundriss und der Anlage des Gartens getroffen haben, können anschließende Maßnahmen in Augenschein genommen werden. Dazu gehört zum Beispiel die Einführung von Zäunen.

Damit die Grundstücke in bebauten Umgebungen farbenfroher wirken, können die Verbraucher auf die Bepflanzung von Blumen und Bäumen setzen. Mit den Pflanzen erscheint das Grundstück viel frischer, schöner und sogt bei den Verbrauchern für die notwendige Erholung. Zahlreiche Ideen für eine erfolgreiche Bepflanzung können aus der Nachbarschaft eingeholt werden. Aber die Planung eines Gartens sollte bei der Grundstücksplanung nicht außer Acht gelassen werden.

Mit der Software Platz für andere Ideen schaffen

Die Verbraucher sollten bei der Planung etwas Platz für neue Ideen lassen. Die Ansprüche und Wünsche könnten sich in den kommenden Jahren ändern und da wäre es schade, wenn einfach kein Platz mehr auf dem Grundstück da wäre, um neue Ideen umzusetzen. Die Familien ohne Kinder könnten in ein paar Jahren Nachwuchs kriegen und andere Prioritäten beim Grundstück setzen. Aber die Anschaffung eines Haustier kann gewisse Veränderungen hervorrufen. Für einen Hund oder ein anderes Haustier könnte eine eigene Hütte mitten auf dem Grundstück von großem Vorteil sein. Diese und andere Aspekte sollten in die Planungen der Verbraucher einfließen. Mit der Software Plan7Architekt können die Kunden Planungen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen mit großem Erfolg umsetzen.