3D CAD Elektroplanung mit der Plan7Architekt Software / Programm

Mit Hilfe des Plan7Architekt können Sie nicht nur einfach die Haus- und Raumplanung und die Planung der Schaltpläne und der Gebäudetechnik durchführen, erstellen und anschließend alles in 3D visualisieren. Sie können auch die Elektroplanung damit komplett durchführen und die elektrischen Anschlüsse & Schaltpläne innerhalb Ihres zukünftigen Hauses komplett selbst planen und erstellen, ohne einen Architekten dafür bezahlen zu müssen.

Wie führe ich die CAD Elektroplanung mit dem Plan7Architekt durch?

Bevor Sie mit der CAD Elektroplanung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung starten können, müssen zunächst einmal die Grundrisse mit der CAD Software gezeichnet werden. Dazu starten Sie ein neues Projekt und zeichnen die Grundrisse in der Planung, indem Sie die verschiedenen Wände an die gewünschte Stelle setzen & zeichnen. Anschließend müssen mit der CAD Software die einzelnen Räume in der Planung eingezeichnet werden. Sie können die Elektroplanung und die Planung der Schaltpläne nach oder vor der Wohnraumplanung durchführen. Für die Elektroplanung haben wir im CAD Programm einen speziellen Werkzeugbereich mit den benötigten Funktionen und einen Objektkatalog, der zahlreiche Objekte und Elemente als Download für die Elektroplanung und die Einzeichnung der Gebäudetechnik und der Schaltpläne beinhaltet. Auch Sanitäreinrichtungen und Heizungen können damit in der Elektro Software geplant werden.

Mit einer Checkliste die Elektroinstallation für das neue Haus planen

Beim Bau eines neuen Hauses muss man sich besonders beim Zeichnen der Elektroplanung in der Software frühzeitig Gedanken machen, um spätere eventuell notwendige Änderungen an der Gebäudetechnik oder an den Elektro Plänen zu vermeiden. Der Grundriss des Hauses bildet dabei die Basis. Die einzelnen Räume müssen, jeder für sich, mit der Elektro Software und den dafür vorgesehenen Funktionen durchgeplant werden. Dabei ist es notwendig, dass die Einrichtung nach Möglichkeit in groben Zügen feststeht und bereits als Download importiert wurde. Nur so ist es möglich, elektrische Schalter und elektrische Steckdosen an den benötigten Stellen einfach anzubringen und die Elektro Pläne zu erstellen.

Die künftige Anordnung der Möbel, die man im Elektro-CAD Programm als Download hinzufügt, spielt dabei eine sehr große Rolle in der Elektro Zeichnung. Denn nichts ist schlimmer, als genügend Steckdosen zu haben, aber diese durch Verdeckung der Möbel nicht mehr nutzen zu können.

Elektrische Anschlüsse

Wie viele elektrische Anschlüsse in einem Haus oder in einer Wohnung vorhanden sein müssen, ist vom Gesetzgeber nicht vorgeschrieben. Es gibt dir doch für die Elektroinstallation eine gültige Mindestausstattung, die nach DIN 18015 -2 beschrieben ist.
Hierbei handelt es sich um eine standardisierte Elektroanlage für Gebäude, die zu Wohnzwecken genutzt werden. Diese Angaben dienen allerdings nur als Empfehlung für die einzelnen Wohnbereiche.

Empfehlung für die Küche

  • – 1 Anschluss für den Herd
  • – 2 Anschlüsse für Wand oder Deckenleuchten
  • – 3 ein Aus Schalter
  • – 5 Steckdosen
  • – 1 elektrischer Anschluss für die Spülmaschine
  • – 1 elektrischer Anschluss für ein Warmwassergerät
  • – 2 Steckdosen für Kühlschrank und Gefrierschrank
  • – 1 Anschluss Beleuchtung Kochnische
  • – 3 Steckdosen Kochnische
  • – Je 1 Anschluss für Telefon, Daten und Antenne

Anschlüsse Wohnzimmer

  • – Je 1 Anschluss für Telefon, Daten, Antenne und Hifi
  • – 3 für Beleuchtung + 2 Schalter
  • – 5 Steckdosen

Anschlüsse für Schlafzimmer

  • – 3x für Decken- und Wandleuchte + 2 Schalter
  • – TV- und Radioanschluss + Telefon und Daten
  • – 4 Steckdosen

Anschlüsse im Bad

  • – Je 1 Wand- und Deckenleuchte + 2 Schalter
  • – 3 Steckdosen

Anschlüsse für Kinderzimmer

Die Anschlüsse für das Kinderzimmer sind analog zu sehen uns im Schlafzimmer, denn es muss davon ausgegangen werden, dass diese Zimmer ausgetauscht werden können.

Anschlüsse im Hauswirtschaftsraum

Hier sollten insgesamt 7 Steckdosen vorgesehen werden, eine davon für Waschmaschine, eine für Trockner, und eine für den Bügelplatz.

Anschlüsse für Garten und Terrasse

  • – 2 Anschlüsse für Lampen und 1 Schalter
  • – 3 Steckdosen, davon 1x Kraftstrom

Die Anzahl der Stromkreise richtet sich nach der Wohnungsgröße, bei 50 Quadratmetern mindestens drei und für Wohnflächen über 125 Quadratmeter sollten mindestens sieben Stromkreise vorgesehen werden.
Dabei muss beachtet werden, dass Beleuchtung und Steckdosen getrennt werden, also einen eigenen Stromkreis erhalten. Auch dürfen für einen Stromkreis nicht mehr als 6 Steckdosen eingeplant werden.

Sollten Sie vor oder nach dem Kauf unserer Elektro-CAD Software Fragen an uns haben, dann kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Der Support für Kunden, die unser Elektro-CAD Programm gekauft haben, ist bei uns kostenlos.